Peter Dempf


Direkt zum Seiteninhalt

Das Federkleid

Kinderbücher

Das Federkleid
Peter Dempf (Text)
Karlheinz Uhl (Illustrationen)


Eine Geschichte vom Glück, das man nicht finden, sondern nur in sich tragen kann

Natürlich ist Glück nicht alles. Vor allem kann man Glück nicht zwingen. Und durch irgendwelche Dinge herbeiholen kann man es schon gar nicht.
Das muss auch Anna erfahren, als sie von Opa aus ihrem Kinderparadies abgeholt wird. Alles ist an diesem Tag schiefgelaufen und Anna ist unglücklich.
Doch mit dem Glück hat es eine eigenartige Bewandtnis - und Opa weiß dazu eine wundervolle Geschichte zu erzählen, die unter die Haut geht: die Geschichte vom Federkleid einer Fee.
Als sie letztlich nach Hause gehen, weiß Anna, wo das Glück tatsächlich zu finden ist.
Ein in Text und Bild wundervoll und aufregend erzähltes Bilderbuch, das Erwachsene und Kinder auf gleiche Weise anspricht.
Daneben unterstützt der Erwerb des Buches die Arbeit des Lions-Clubs Augsburg - Elias Holl.
Die Einnahmen gehen zu 100 % an vom LCA Elias Holl geförderte Kinderprojekte.

Zu bestellen im Online-Shop am Ende der Homepage



Peter Dempf | Curriculum vitae | Veröffentlichungen Überblick | Das Federkleid Neuerscheinung | Aktuelle Termine | Schullesungen | e-books | Krimis von Jan Hoffmann | Romane | Jugendbücher | Kinderbücher | Musicals | Lyrikkabinett | Theaterstücke | Kontakt | Online-Shop | Webimpressum | Übersetzungen | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü